Es ist nie zu spät das zu
werden, was man hätte sein können.

Führungskräfteakademie

Die Führungskräfte Akademie sehen wir als wichtigen Schritt für die konsequente Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeiter. Die Module werden auf Ihr Unternehmen zugeschnitten und werden Sie bei der Umsetzung von unseren gemeinsamen Zielen maßgeblich unterstützen.

Führung ist erlernbar. Gemäß diesem Leitsatz erfahren Sie sofort anwendbares Management-Wissen auf hohem Niveau. Dabei ist die Ausrichtung der Akademie stark praxisorientiert. Das Trainieren und Einüben von praktikablen Tools und Methoden steht im Vordergrund. Neben dem Kennenlernen der spezifischen Aufgaben und Werkzeuge einer Führungskraft werden auch die Pflichten, die Verantwortungsbereiche der Führungskraft und unternehmerisches Denken geschult.


Mögliche Themen und Inhalte für die Führungskräftetrainings:

  • Führungsstile und Führungstechniken
  • kompetent kommunizieren
  • Moviationsmanagement
  • Führungskompetenz und Führungsverhalten
  • Unternehmensführung und Betriebswirtschaft
  • Mitarbeitergespräche und Meetingkultur
  • Führen bei unterschiedlichen Teamzusammensetzungen
  • Businessknigge, Stil- und Imageberatung
  • erlebnispädagogische und teambuildende Outdoorübungen
  • Kommunikation mit NLP
  • uvm.

Ihr Weg zum individuellen Seminar

 

1. Erstkontakt:

Bei einem ersten Gespräch definieren wir gemeinsam Ihre Ziele und Erwartungen sowie die gegebenen Rahmenbedingungen und Seminarerfahrungen der Teilnehmer.

2. Konzepterstellung:

Da uns Kundenzufriedenheit und Praxisrelevanz ein echtes Anliegen sind, entwickeln wir auf Basis des Erstgespräches Ihr individuelles Seminar ISD.

3. Konzeptpräsentation:

Zeitgerecht erhalten Sie nach dem Erstgespräch Ihr Seminarangebot. Wir überprüfen, ob die aus Ihrer Sicht gesetzten Ziele durch das von uns entwickelte Programm erreicht werden können.

4. Seminardurchführung:

Nach Abstimmung des Seminarkonzeptes und nach Wahl der Location bzw. Abwicklung des Organisatorischen, wird das Seminar/der Event durchgeführt. Nach jedem Seminar werden die Fotos und eventuelle Seminarunterlagen auf einem USB-Stick gespeichert und dem Verantwortlichen zur Weitergabe übermittelt. Dadurch können die Teilnehmer, die Fotos und Unterlagen zur emotionalen & nachhaltigen Verankerung der Inhalte nutzen.

5. Nachbesprechung:

Zirka 3-6 Monate nach der Veranstaltung werden mit dem Personalverantwortlichen die Erkenntnisse und Ergebnisse des Seminars und eventuell fortführende Maßnahmen besprochen.

 

Ihre Anfrage senden Sie bitte an: office[at]careercenter.at